Unser Jahresmotto: Sonnenschein und Schatten

Zum Jahresmotto “Sonnenschein und Schatten” fanden die Kinder, dass auch Gefühle erleben, wie Sonnenschein und Schatten sein kann.

Nun die Worte der Kinder während sie ihre Gefühle gemalt haben:

  • “der/die strahlt”
  • “Das ist die Liebe – in mir ist Liebe und Gott liebt mich… und alle “Gefühle gehören zur Liebe…”
  • “der/die ist normal – ausgeglichen”
  • “wenn ich wütend bin, und das auch sage (auch mal streite) geht’s mir nachher wieder besser “
  • “der/die weint, ist im Herzen traurig”
  • “man kann auch vor Wut weinen”
  • “Hilfe”
  • “der/die ist traurig”
  • “das ist die Eifersucht”
  • “das ist weinen vor Glück”
  • “die sind verliebt”
  • “der/die strahlt”